Die 7. Schweizer Plastikausstellung Biel

M.Ziegler: Hommage

Der «Skulpturenplatz» in Biel — Hommage an Hans Aeschbacher

Mit der Sonderausstellung von neun Stelen von Hans Aeschbacher wird für Biel eins neue Institution eröffnet.

Jährlich soll auf dem schön gelegenen, vom Stadtgärtner grosszügig konzipierten Platz an der Schüssmündung eine Ausstellung eines eingeladenen Plastikers stattfinden. Diesem wird die Gelegenheit geboten, eine grössere Gruppe von Werken in einem intensiv begangenen und genutzten, öffentlichen Raum zu zeigen.
In den Jahren, in denen die Plastikausstellung mit ihrer grossen Auswahl von jüngsten Werken stattfindet, kann z. B., wie in diesem Jahr veranstaltet, eine kleine Retrospektive stattfinden; in den Zwischenjahren jedoch sollten Künstler ihre neuesten Werkgruppen zeigen dürfen. Die Konfrontation mit dem Publikum wird dem Künstler wichtige Hinweise für die Rezeption seiner Arbeit geben. Anregend und aufschlussreich für ihn wird aber hauptsächlich die Aufstellung seiner Werke in einer neuen Umgebung sein.
Für die interessierten Kunstbetrachter und die Spaziergänger bietet sich die Gelegenheit, während eines Jahres mit diesen Skulpturen Kontakt aufzunehmen, unter Berücksichtigung der verschiedenen Beleuchtungen, klimatischen Verhältnissen, Jahreszeiten, persönlichen Stimmungen. Dass er einer Gruppe von Skulpturen begegnet und das über einen langen Zeitraum hinweg, versetzt den Betrachter in die Lage, tiefer in die Thematik und Problematik des Künstlers und dessen Werke einzudringen, allenfalls auch vorhandene Vorurteile abzubauen. Anderseits müsste der jährliche Wechsel der Ausstellungen Abnützungserscheinungen und der Gefahr des Nicht-mehr-zur-Kenntnis-Nehmens entgegenwirken.
Biel veranstaltet traditionsgemäss alle fünf Jahre eine schweizerische Plastikausstellung. Ist es da nicht logisch, eine Institution zu gründen, die der Plastik und dem Plastiker eine vermehrte und kontinuierliche Präsenz in dieser Stadt garantiert? Wir sind überzeugt, dass die neugeschaffene Institution zur Belebung der Anlage beitragen wird. Kultur zur Freude, zum Erleben, zum Studieren, zum Konsumieren, als Diskussionsanstoss oder ganz einfach als Präsenz soll es ab jetzt an der Schüss geben.
Mit Hans Aeschbacher wurde diese Ausstellung und die Auswahl der Werke vor seinem Tod besprochen. Der Künstler ist kürzlich 74-jährig gestorben. So wird die letzte von ihm geplante Ausstellung zu einer Gedenkausstellung. Wir haben Hans Aeschbacher, einen der bedeutendsten Schweizer Bildhauer, Lehrmeister vieler jüngerer Kollegen und über Jahrzehnte ein wichtiger Anreger, dessen Einflüsse überall abzulesen sind gebeten, mit seinen Arbeiten den Skulpturenplatz einzuweihen. Er hat sich bei der Auswahl auf in Stein gehauene Stelen und stelenartige Figuren beschränkt. An dieser in Biel gezeigten Werkgruppe lässt sich die Konsequenz einer Entwicklung aufzeigen: Der Weg Aeschbachers von den weiblichen Figuren in ihrer realen Fülle und prallen Schönheit zur Abstraktion als Fluss der Umrissformen bis hin zu den säulenförmigen, entkörperten, hochstrebenden Grat- und Kantenbündeln.
Die Einmaligkeit des Werkes von Hans Aeschbacher liegt sicher in der engen Beziehung zum Stein. Aeschbacher war immer bestrebt alle Anwendungsmöglichkeiten des Steins auszuschöpfen. Die Schwere des Materials hat ihn genauso fasziniert wie die Überwindung dieser Schwere. Und für die Fähigkeit, die Sinnlichkeit steinerner Oberflächen spürbar zu machen, gibt es in der zeitgenössischen Bildhauerei kaum ein besseres Beispiel als Aeschbachers «Venus Asylstrasse 23». Bei den Lavafiguren wird die Qualität der Materie zum Formprinzip, aus dem «Nach-Bilden» wird reines Bilden. Der Stein gibt verborgenes Leben preis. In den späteren der hier gezeigten Stelen kommen die Rippen, die «Lichtkanten-Saiten» zum Klingen. Aeschbacher versucht, das Lastende des Steins zu entschweren.
Nachdem Hans Aeschbacher an allen bisherigen schweizerischen Plastikausstellungen teilgenommen hat, freuen wir uns, dass seine Präsenz auch bei dieser gewahrt bleibt. Den Leihgebern sei für ihre Bereitschaft, ihre Werke für diese Ausstellung zur Verfügung zu stellen, herzlich gedankt.
Maurice Ziegler




  • Explosion, Wirz Tobias, Expo 1980
    Explosion
  • Quebec, Ischi Pierre, Expo 1980
    Quebec
  • Sans titre, Bonnot François, Expo 1980
    Sans titre
  • F. Y. 26 – 1979, Bolomey Roger, Expo 1980
    F. Y. 26 – 1979
  • Video blind piece, Minkoff Gérald, Expo 1980
    Video blind piece
  • Nombre 58 = Esther, Hess Esther, Expo 1980
    Nombre 58 = Esther
  • Der Papalagi, Seibt Dieter, Expo 1980
    Der Papalagi
  • Ohne Titel, Blättler Rudolf, Expo 1980
    Ohne Titel
  • Teatraedre, Ischi Pierre, Expo 1980
    Teatraedre
  • Drei Obeliske aus dem Pentagondodekaëder, Storrer Peter, Expo 1980
    Drei Obeliske aus dem Pentagondodekaëder
  • Fig. XIX A, Presset Henri, Expo 1980
    Fig. XIX A
  • Zentrum, Büchi René, Expo 1980
    Zentrum
  • L’Uomo nel Tempo, Paolucci Flavio, Expo 1980
    L’Uomo nel Tempo
  • Chromstahl, Talman Paul, Expo 1980
    Chromstahl
  • Les 12 signes du zodiaque, Aeppli Eva, Expo 1980
    Les 12 signes du zodiaque
  • Espace Nord-Sud, Fontana Dominique, Expo 1980
    Espace Nord-Sud
  • Figur I, Wimpheimer Willy, Expo 1980
    Figur I
  • Boden – Raum – Schnittpunkt I, Haldemann Walter, Expo 1980
    Boden – Raum – Schnittpunkt I
  • Flugkörper, Pedretti Erica, Expo 1980
    Flugkörper
  • Die Baumfee und ihre Tänzerin, Balmer Hans, Expo 1980
    Die Baumfee und ihre Tänzerin
  • Kelch symmetrisch, Schneider Jimmy Fred, Expo 1980
    Kelch symmetrisch
  • Schlafwandler, Pfenninger Kaspar, Expo 1980
    Schlafwandler
  • Objekt III, Streiff Matthias, Expo 1980
    Objekt III
  • Kardinal, Luginbühl Bernhard, Expo 1980
    Kardinal
  • Kunstauktion im Marzilibad Bern, Jordi Ernst Kretz Walter Schneider Jimmy Fred Vögeli Walter Suter Urs, Expo 1980
    Kunstauktion im Marzilibad Bern
  • JURA, Berger Ueli, Expo 1980
    JURA
  • La concièrge, Polliand Daniel, Expo 1980
    La concièrge
  • L’Ile aux oiseaux, Camesi Gianfredo, Expo 1980
    L’Ile aux oiseaux
  • Projet Dimension Uniques, Transmutation Forme et Terre, Camesi Gianfredo, Expo 1980
    Projet Dimension Uniques, Transmutation Forme et Terre
  • Figur I, Aeschbacher Hans, Expo 1980
    Figur I
  • Scheiterhaufen, Hächler Peter, Expo 1980
    Scheiterhaufen
  • 5 Bielerrugel, Benazzi Raffael, Expo 1980
    5 Bielerrugel
  • Diagonale Faltung, Staub Josef, Expo 1980
    Diagonale Faltung
  • Poetree, Buchwalder Ernst, Expo 1980
    Poetree
  • Weiblicher Toso, Aeschbacher Hans, Expo 1980
    Weiblicher Toso
  • Zeichen, Büchi René, Expo 1980
    Zeichen
  • Eisenplastik geschmiedet, Odermatt Josef Maria, Expo 1980
    Eisenplastik geschmiedet
  • Don Quichotte III, Zeller André-Paul, Expo 1980
    Don Quichotte III
  • Vitrine mit 10 Zinkblechmodellen, Burger Walter, Expo 1980
    Vitrine mit 10 Zinkblechmodellen
  • 79/30, Mauboulès Jean, Expo 1980
    79/30
  • Lächelnd sah er aufs Meer hinaus, Meier Dieter, Expo 1980
    Lächelnd sah er aufs Meer hinaus
  • Phönix, Moser René, Expo 1980
    Phönix
  • Venus Asylstrasse 21, Aeschbacher Hans, Expo 1980
    Venus Asylstrasse 21
  • Modell für eine Plastik, Megert Christian, Expo 1980
    Modell für eine Plastik
  • Ein Schatten zwischen Sein und Schein, Schwarz Martin, Expo 1980
    Ein Schatten zwischen Sein und Schein
  • Objekt I, Streiff Matthias, Expo 1980
    Objekt I
  • Poisson femme, Polliand Daniel, Expo 1980
    Poisson femme
  • Mère et enfant, Ferrario Aldo, Expo 1980
    Mère et enfant
  • Wasserspiel 37, Fontana Annemie, Expo 1980
    Wasserspiel 37
  • Totenschlitten, Sigrist Kurt, Expo 1980
    Totenschlitten
  • Standortbestimmung, Brand Heinz, Expo 1980
    Standortbestimmung
  • Stille Stelle, Fischli Hans, Expo 1980
    Stille Stelle
  • Marmor-Block, Meister Peter, Expo 1980
    Marmor-Block
  • Fils, Winteler Anna, Expo 1980
    Fils
  • La fleur du mal, Gerstner Karl, Expo 1980
    La fleur du mal
  • PARADISE LOST, Siegenthaler Albert, Expo 1980
    PARADISE LOST
  • Profil eines Fluges, Egloff Anton, Expo 1980
    Profil eines Fluges
  • Sculpture 76 J, Wiggli Oskar, Expo 1980
    Sculpture 76 J
  • see, Weber Willy, Expo 1980
    see
  • Sans titre, Bonnot François, Expo 1980
    Sans titre
  • Biel Luminis, Fucktory Biel, Expo 1980
    Biel Luminis
  • Seelenführer Anubis, Conne Louis, Expo 1980
    Seelenführer Anubis
  • Figur I, Aeschbacher Hans, Expo 1980
    Figur I
  • Der Rezipient als Bestandteil, Eberle Urs, Expo 1980
    Der Rezipient als Bestandteil
  • Baalbek, Bucher Carl, Expo 1980
    Baalbek
  • Figur II, Aeschbacher Hans, Expo 1980
    Figur II
  • Entwicklungsreihe (6 Steine), Grunder Mariann, Expo 1980
    Entwicklungsreihe (6 Steine)
  • Fût no 793, Delieutraz Edouard, Expo 1980
    Fût no 793
  • „Laa mi nöd gheiä“, Arbi (Bechtler Ruedi), Expo 1980
    „Laa mi nöd gheiä“
  • Vertschaupet, Hutter Schang, Expo 1980
    Vertschaupet
  • Mondaffe, Eggenschwiler Franz, Expo 1980
    Mondaffe
  • Grab, Brodwolf Jürgen, Expo 1980
    Grab
  • Zusammenarbeit Urs Suter, Vögeli Walter, Expo 1980
    Zusammenarbeit Urs Suter
  • Ferienlandschaft, Buchli Rudolf, Expo 1980
    Ferienlandschaft
  • Autoportrait, Berthoud Francis, Expo 1980
    Autoportrait
  • Fanfan II, Schwarz Heinz, Expo 1980
    Fanfan II
  • Elément en 3 pièces, Emile Angéloz, Expo 1980
    Elément en 3 pièces
  • Biel Luminis, Fucktory Biel, Expo 1980
    Biel Luminis
  • Sky-Lab II: ein Environnement, Etcetera Ateliergemeinschaft, Expo 1980
    Sky-Lab II: ein Environnement
  • Windrad Esche, Küng René, Expo 1980
    Windrad Esche
  • See Stück, Ruenzi Fritz, Expo 1980
    See Stück
  • Kleines Bronzerelief VI – 1976, Rehmann Erwin, Expo 1980
    Kleines Bronzerelief VI – 1976
  • Elch, Weiss Max, Expo 1980
    Elch
  • Agression, Mariotti Yves, Expo 1980
    Agression
  • Venus de Six-Fours, Aeschbacher Hans, Expo 1980
    Venus de Six-Fours
  • Gruppenbild, Engel Michel, Expo 1980
    Gruppenbild
  • Rencontre XXX, Torres Manuel, Expo 1980
    Rencontre XXX
  • Rasterteppich, Bauer Heiner, Expo 1980
    Rasterteppich
  • Sculpture 77 D, Wiggli Oskar, Expo 1980
    Sculpture 77 D
  • Borg, Bucher Heidi, Expo 1980
    Borg
  • Microcosme New York IV B, De Montaigu Charles, Expo 1980
    Microcosme New York IV B
  • Projekt Zeitraum, Sigrist Kurt, Expo 1980
    Projekt Zeitraum
  • Arbeit III, Baviera Michael, Expo 1980
    Arbeit III
  • Wiesenfloss (3 Aufnahmen), Stocker Norbert, Expo 1980
    Wiesenfloss (3 Aufnahmen)
  • Raumplastik, Mattioli Silvio, Expo 1980
    Raumplastik
  • Eisenplastik geschmiedet, Odermatt Josef Maria, Expo 1980
    Eisenplastik geschmiedet
  • Accumulation no 792, Delieutraz Edouard, Expo 1980
    Accumulation no 792
  • 10/78, Niederer Heinz, Expo 1980
    10/78
  • Kreis-Stele I, Engler Jakob, Expo 1980
    Kreis-Stele I
  • Schiff, Sigrist Richard, Expo 1980
    Schiff
  • Licht/Schatten Objekte, Nyffenegger Samuel, Expo 1980
    Licht/Schatten Objekte
  • Komposition, Teucher Otto, Expo 1980
    Komposition
  • Olymp, Metzler Kurt Laurenz, Expo 1980
    Olymp
  • Entelechie 1 + 2, Stocker Ludwig, Expo 1980
    Entelechie 1 + 2
  • Reflexion über die Gegen-Stände, Grossert Michaël, Expo 1980
    Reflexion über die Gegen-Stände
  • La Perception visuelle en tant qu’art, Fischer Walter, Expo 1980
    La Perception visuelle en tant qu’art
  • Euphorium, Kocher Lis, Expo 1980
    Euphorium
  • F. Y 3 – 1976, Bolomey Roger, Expo 1980
    F. Y 3 – 1976
  • Licht – Bild – Raum, Fricker Hansruedi, Expo 1980
    Licht – Bild – Raum
  • Rutschbahn, Weber Bruno, Expo 1980
    Rutschbahn
  • Objekt II, Streiff Matthias, Expo 1980
    Objekt II
  • Rostiges Eisen um Farbkreuz, Bürkler David, Expo 1980
    Rostiges Eisen um Farbkreuz
  • Kopf aus Hauterive, Kunz Peter, Expo 1980
    Kopf aus Hauterive
  • Ohne Titel, Raboud André, Expo 1980
    Ohne Titel
  • Der leere Raum, Blättler Rudolf, Expo 1980
    Der leere Raum
  • Pavillonskulptur aus 6 Rundhölzern, Bill Max, Expo 1980
    Pavillonskulptur aus 6 Rundhölzern
  • 9/78, Niederer Heinz, Expo 1980
    9/78
  • Traktor und div. Materialien, Tinguely Jean, Expo 1980
    Traktor und div. Materialien
  • Objekt in der Schüss, Signer Roman, Expo 1980
    Objekt in der Schüss
  • PARADISE LOST, Siegenthaler Albert, Expo 1980
    PARADISE LOST
  • Annabello, Kohlbrenner Beat, Expo 1980
    Annabello
  • Aktionsplastik, Lüchinger Roland, Expo 1980
    Aktionsplastik
  • Werk Nr. 04.07.79 B. 1979, Mattes Rudolf, Expo 1980
    Werk Nr. 04.07.79 B. 1979
  • Béatrice, Schwarz Heinz, Expo 1980
    Béatrice
  • Grosse Mondleiter, Küng René, Expo 1980
    Grosse Mondleiter
  • Paravent, Suter Hugo, Expo 1980
    Paravent
  • Liber, Werro Roland, Expo 1980
    Liber
  • Schwebendes Ringpendel, Witschi Werner, Expo 1980
    Schwebendes Ringpendel
  • Figur I, Aeschbacher Hans, Expo 1980
    Figur I
  • Baum und Welt, Aeberli Matthias, Expo 1980
    Baum und Welt
  • 2 Trees, Gruber-Stieger Jaqueline, Expo 1980
    2 Trees
  • Die Weisen, Weber Bruno, Expo 1980
    Die Weisen
  • Komposition, Teucher Otto, Expo 1980
    Komposition
  • Projet Bienne II 1980, Huber Hans Rudolf, Expo 1980
    Projet Bienne II 1980
  • Déméter, Perrin Fred, Expo 1980
    Déméter
  • Figur III, Aeschbacher Hans, Expo 1980
    Figur III
  • E 1 P, Duarte Angel, Expo 1980
    E 1 P
  • Feuer, Wiedmer Paul, Expo 1980
    Feuer
  • Homo-Sapiens, Hotz Roland, Expo 1980
    Homo-Sapiens
  • Allee, Häckel Wolfgang, Expo 1980
    Allee
  • Stahl-Konstruktion XIIX, Altherr Jürg, Expo 1980
    Stahl-Konstruktion XIIX
  • Environnement mit Performance, Gfeller Reinhard, Expo 1980
    Environnement mit Performance
  • Wandplastik, Mattioli Silvio, Expo 1980
    Wandplastik
  • Figur II, Aeschbacher Hans, Expo 1980
    Figur II
  • Ouverture sur rencontre, Torres Manuel, Expo 1980
    Ouverture sur rencontre
  • Arbre, Candolfi Serge, Expo 1980
    Arbre
  • Weibliches Idol, Aeschbacher Hans, Expo 1980
    Weibliches Idol
  • Microcosme New York III, De Montaigu Charles, Expo 1980
    Microcosme New York III
  • Figure debout, Ferrario Aldo, Expo 1980
    Figure debout
  • Licht/Schatten Objekte, Nyffenegger Samuel, Expo 1980
    Licht/Schatten Objekte
  • Wiesenfloss (Projektskizze), Stocker Norbert, Expo 1980
    Wiesenfloss (Projektskizze)