Die 7. Schweizer Plastikausstellung Biel

Rudolf Hadorn

Zur Ausstellung des Kunstvereins Biel
Zeichnungen, Entwürfe, Druckgraphiken

Der Kunstverein hat die von der Jury der Plastikausstellung angenommenen Plastiker eingeladen, sich an der Ausstellung mit Zeichnungen, Entwürfen und Druckgraphik zu beteiligen und hat allen Künstlern eine Fläche von 1,2 auf 1,2 m zur Verfügung gestellt. Einzelnen Künstlern, deren Arbeiten besonders interessant schienen, ist nach Sichtung der eingereichten Werke etwas mehr Raum zur Verfügung gestellt worden, auch um gewisse Ausstellungsschwerpunkte zu schaffen, hingegen sind keine Werke abgelehnt worden, wenn sie den vorgeschriebenen Platzdimensionen entsprachen.
Zeichnungen und Graphik von Bildhauern haben das Kunstpublikum von jeher interessiert. Entwürfe und Werkskizzen erschliessen den Entstehungsprozess einer Skulptur und erleichtern und vertiefen das Verständnis; graphische Abbildungen einer Plastik lösen Erinnerungen aus und helfen, ein Werk unter anderem Gesichtspunkt zu sehen. Sieht man genauer zu, ist allerdings das Beziehungsfeld zwischen der Skulptur einerseits und der  Widerzeichnerischen oder graphischen Gestaltung andererseits wesentlich vielfältiger. Die Ausstellung soll etwas von dieser Komplexität wiederspiegeln, die hier nicht systematisch dargestellt, sondern nur mit einigen Hinweisen angedeutet werden kann.
Zeichnen ist ein rascherer Vorgang als «ein Bild hauen» und ist deshalb das Medium der raschen Skizze, des Entwurfs; es erlaubt viele Ansätze und Versuche in kurzer Zeit, kann deshalb eine Idee vielseitiger und umfassender darstellen,
Doch ist das graphische nicht immer das leichtere Handwerk. Die Holzschnitte eines Robert Müller, die Kupferstiche von Bernhard Luginbühl zeugen vom Wider stand des gleichen Materials, das auch dem Plastiker dient, ein Widerstand, der durch den künstlerischen Formwillen über-wunden werden muss; die Arbeit mit Stichel und Platte ist eine andere Art «Bildhauerei». Umgekehrt lässt der weiche Stift des Zeichners ein Element der Poesie zu, das in so unmittelbarer Weise vom Metallplastiker nicht umzusetzen ist (Oskar Wiggli, Michel Engel).
Der Vergleich von Skulptur und Graphik ist dort besonders interessant, wo sich die beiden Arbeitsformen gegenseitig bedingen. Eines der interessantesten Beispiele liefert dafür sicher Bernhard Luginbühl, dessen plastisches und graphisches Schaffen vollständige Selbständigkeit gewonnen hat und doch in spannendster Art aufeinander bezogen ist. Die Graphik stellt bei ihm oft ein «Weiterdenken» der Skulptur dar, wobei Resultate dieser Auseinandersetzung in einer späteren Plastik wieder erscheinen können. Umgekehrt werden Formideen der Skulptur in der Graphik zu freieren und kühneren Verwendungen erweitert und so zu einem ganz neuen Erlebnis gemacht. Man kann dieses Verhältnis besonders schön an den «Tischlein-deck-dich»-Skulpturen und Graphiken ablesen.
Einen anderen Typus des Verhältnisses von Skulptur und Graphik repräsentiert das Werk Franz Eggenschwilers. Die Bildinhalte seiner Holzdrucke unterscheiden sich oft vollständig von der Formensprache seiner Objekte und Plastiken. Dennoch verbindet sie eine gemeinsame Idee, die mit dem Begriff «poetische Verfremdung des Alltäglichen» nur unzureichend umschrieben ist. Dazu prägt beide Schaffensweisen die gleiche handwerkliche Treue gegenüber dem bearbeiteten Material.
Ein gegenläufiger Prozess, der ein ähnliches Interesse verdiente, kann in der Ausstellung nur angedeutet werden: Zeichnungen, auch Malerei, die in ihrer inneren Entwicklung nach der plastischen Gestaltung rufen, Plastiken, die förmlich aus dem Bild herauswachsen.  Dafür wäre die Arbeit von Spescha ein gutes Beispiel. Diese Entwicklung ist auch rückläufig belegbar, etwa am Werk Wilfried Mosers, der nach langen Jahren der Malerei räumliche Erfahrung in der Gestaltung grosser Skulpturen suchte und überzeugend fand, nun diese plastische Erfahrung aber wieder ganz ins gemalte Bild (Steinlandschaften) eingehen lässt. Von hier aus spannt sich der Bogen zu den «plastischen Zeichnungen» eines Wolfgang Häckel, die der dreidimensionalen Ausführung kaum mehr bedürfen, weil die Ironie des Bildinhalts in der Zeichnung wohl am besten zu lesen ist.
Die Ausstellung soll zum Entdecken, zum Vergleichen, zum Nachdenken anregen. In Biel vielleicht auch zum Nachdenken darüber, ob das Sammeln von Bildhauerzeichnungen und -entwürfen nicht eine sinnvolle Spezialisierung für das künftige Museum der Stadt im Rahmen der Neuhaus-Stiftung sein könnte, in der Stadt, die zur Stadt der Schweizer Plastik geworden ist.
Rudolf Hadorn




  • La concièrge, Polliand Daniel, Expo 1980
    La concièrge
  • Figure debout, Ferrario Aldo, Expo 1980
    Figure debout
  • Entelechie 1 + 2, Stocker Ludwig, Expo 1980
    Entelechie 1 + 2
  • Ein Schatten zwischen Sein und Schein, Schwarz Martin, Expo 1980
    Ein Schatten zwischen Sein und Schein
  • La fleur du mal, Gerstner Karl, Expo 1980
    La fleur du mal
  • Licht/Schatten Objekte, Nyffenegger Samuel, Expo 1980
    Licht/Schatten Objekte
  • Autoportrait, Berthoud Francis, Expo 1980
    Autoportrait
  • Projet Bienne II 1980, Huber Hans Rudolf, Expo 1980
    Projet Bienne II 1980
  • Projekt Zeitraum, Sigrist Kurt, Expo 1980
    Projekt Zeitraum
  • Fils, Winteler Anna, Expo 1980
    Fils
  • „Laa mi nöd gheiä“, Arbi (Bechtler Ruedi), Expo 1980
    „Laa mi nöd gheiä“
  • 9/78, Niederer Heinz, Expo 1980
    9/78
  • 2 Trees, Gruber-Stieger Jaqueline, Expo 1980
    2 Trees
  • Projet Dimension Uniques, Transmutation Forme et Terre, Camesi Gianfredo, Expo 1980
    Projet Dimension Uniques, Transmutation Forme et Terre
  • Sans titre, Bonnot François, Expo 1980
    Sans titre
  • Schlafwandler, Pfenninger Kaspar, Expo 1980
    Schlafwandler
  • Venus Asylstrasse 21, Aeschbacher Hans, Expo 1980
    Venus Asylstrasse 21
  • Kelch symmetrisch, Schneider Jimmy Fred, Expo 1980
    Kelch symmetrisch
  • La Perception visuelle en tant qu’art, Fischer Walter, Expo 1980
    La Perception visuelle en tant qu’art
  • Poetree, Buchwalder Ernst, Expo 1980
    Poetree
  • Grosse Mondleiter, Küng René, Expo 1980
    Grosse Mondleiter
  • Venus de Six-Fours, Aeschbacher Hans, Expo 1980
    Venus de Six-Fours
  • Rencontre XXX, Torres Manuel, Expo 1980
    Rencontre XXX
  • Feuer, Wiedmer Paul, Expo 1980
    Feuer
  • Zentrum, Büchi René, Expo 1980
    Zentrum
  • Rostiges Eisen um Farbkreuz, Bürkler David, Expo 1980
    Rostiges Eisen um Farbkreuz
  • Stahl-Konstruktion XIIX, Altherr Jürg, Expo 1980
    Stahl-Konstruktion XIIX
  • Ohne Titel, Blättler Rudolf, Expo 1980
    Ohne Titel
  • Ohne Titel, Raboud André, Expo 1980
    Ohne Titel
  • Fig. XIX A, Presset Henri, Expo 1980
    Fig. XIX A
  • Figur I, Aeschbacher Hans, Expo 1980
    Figur I
  • Microcosme New York III, De Montaigu Charles, Expo 1980
    Microcosme New York III
  • Les 12 signes du zodiaque, Aeppli Eva, Expo 1980
    Les 12 signes du zodiaque
  • see, Weber Willy, Expo 1980
    see
  • 79/30, Mauboulès Jean, Expo 1980
    79/30
  • 10/78, Niederer Heinz, Expo 1980
    10/78
  • Arbeit III, Baviera Michael, Expo 1980
    Arbeit III
  • PARADISE LOST, Siegenthaler Albert, Expo 1980
    PARADISE LOST
  • Wasserspiel 37, Fontana Annemie, Expo 1980
    Wasserspiel 37
  • Environnement mit Performance, Gfeller Reinhard, Expo 1980
    Environnement mit Performance
  • Stille Stelle, Fischli Hans, Expo 1980
    Stille Stelle
  • Vitrine mit 10 Zinkblechmodellen, Burger Walter, Expo 1980
    Vitrine mit 10 Zinkblechmodellen
  • Figur I, Aeschbacher Hans, Expo 1980
    Figur I
  • Arbre, Candolfi Serge, Expo 1980
    Arbre
  • Werk Nr. 04.07.79 B. 1979, Mattes Rudolf, Expo 1980
    Werk Nr. 04.07.79 B. 1979
  • Der leere Raum, Blättler Rudolf, Expo 1980
    Der leere Raum
  • Modell für eine Plastik, Megert Christian, Expo 1980
    Modell für eine Plastik
  • Grab, Brodwolf Jürgen, Expo 1980
    Grab
  • Scheiterhaufen, Hächler Peter, Expo 1980
    Scheiterhaufen
  • Euphorium, Kocher Lis, Expo 1980
    Euphorium
  • Explosion, Wirz Tobias, Expo 1980
    Explosion
  • JURA, Berger Ueli, Expo 1980
    JURA
  • Béatrice, Schwarz Heinz, Expo 1980
    Béatrice
  • Objekt III, Streiff Matthias, Expo 1980
    Objekt III
  • Kreis-Stele I, Engler Jakob, Expo 1980
    Kreis-Stele I
  • F. Y 3 – 1976, Bolomey Roger, Expo 1980
    F. Y 3 – 1976
  • Der Rezipient als Bestandteil, Eberle Urs, Expo 1980
    Der Rezipient als Bestandteil
  • Marmor-Block, Meister Peter, Expo 1980
    Marmor-Block
  • Eisenplastik geschmiedet, Odermatt Josef Maria, Expo 1980
    Eisenplastik geschmiedet
  • Accumulation no 792, Delieutraz Edouard, Expo 1980
    Accumulation no 792
  • Figur III, Aeschbacher Hans, Expo 1980
    Figur III
  • Weiblicher Toso, Aeschbacher Hans, Expo 1980
    Weiblicher Toso
  • Elch, Weiss Max, Expo 1980
    Elch
  • Wandplastik, Mattioli Silvio, Expo 1980
    Wandplastik
  • L’Uomo nel Tempo, Paolucci Flavio, Expo 1980
    L’Uomo nel Tempo
  • Objekt in der Schüss, Signer Roman, Expo 1980
    Objekt in der Schüss
  • Paravent, Suter Hugo, Expo 1980
    Paravent
  • Komposition, Teucher Otto, Expo 1980
    Komposition
  • Schwebendes Ringpendel, Witschi Werner, Expo 1980
    Schwebendes Ringpendel
  • Rasterteppich, Bauer Heiner, Expo 1980
    Rasterteppich
  • Teatraedre, Ischi Pierre, Expo 1980
    Teatraedre
  • Mondaffe, Eggenschwiler Franz, Expo 1980
    Mondaffe
  • Mère et enfant, Ferrario Aldo, Expo 1980
    Mère et enfant
  • Traktor und div. Materialien, Tinguely Jean, Expo 1980
    Traktor und div. Materialien
  • Kopf aus Hauterive, Kunz Peter, Expo 1980
    Kopf aus Hauterive
  • Sculpture 76 J, Wiggli Oskar, Expo 1980
    Sculpture 76 J
  • Biel Luminis, Fucktory Biel, Expo 1980
    Biel Luminis
  • Lächelnd sah er aufs Meer hinaus, Meier Dieter, Expo 1980
    Lächelnd sah er aufs Meer hinaus
  • Der Papalagi, Seibt Dieter, Expo 1980
    Der Papalagi
  • Poisson femme, Polliand Daniel, Expo 1980
    Poisson femme
  • Chromstahl, Talman Paul, Expo 1980
    Chromstahl
  • Gruppenbild, Engel Michel, Expo 1980
    Gruppenbild
  • Déméter, Perrin Fred, Expo 1980
    Déméter
  • Allee, Häckel Wolfgang, Expo 1980
    Allee
  • Objekt I, Streiff Matthias, Expo 1980
    Objekt I
  • Seelenführer Anubis, Conne Louis, Expo 1980
    Seelenführer Anubis
  • Phönix, Moser René, Expo 1980
    Phönix
  • Eisenplastik geschmiedet, Odermatt Josef Maria, Expo 1980
    Eisenplastik geschmiedet
  • Figur I, Wimpheimer Willy, Expo 1980
    Figur I
  • Windrad Esche, Küng René, Expo 1980
    Windrad Esche
  • Kunstauktion im Marzilibad Bern, Jordi Ernst Kretz Walter Schneider Jimmy Fred Vögeli Walter Suter Urs, Expo 1980
    Kunstauktion im Marzilibad Bern
  • Weibliches Idol, Aeschbacher Hans, Expo 1980
    Weibliches Idol
  • Video blind piece, Minkoff Gérald, Expo 1980
    Video blind piece
  • Nombre 58 = Esther, Hess Esther, Expo 1980
    Nombre 58 = Esther
  • Flugkörper, Pedretti Erica, Expo 1980
    Flugkörper
  • Figur I, Aeschbacher Hans, Expo 1980
    Figur I
  • Kleines Bronzerelief VI – 1976, Rehmann Erwin, Expo 1980
    Kleines Bronzerelief VI – 1976
  • L’Ile aux oiseaux, Camesi Gianfredo, Expo 1980
    L’Ile aux oiseaux
  • Zeichen, Büchi René, Expo 1980
    Zeichen
  • Boden – Raum – Schnittpunkt I, Haldemann Walter, Expo 1980
    Boden – Raum – Schnittpunkt I
  • Zusammenarbeit Urs Suter, Vögeli Walter, Expo 1980
    Zusammenarbeit Urs Suter
  • Objekt II, Streiff Matthias, Expo 1980
    Objekt II
  • Ouverture sur rencontre, Torres Manuel, Expo 1980
    Ouverture sur rencontre
  • Die Weisen, Weber Bruno, Expo 1980
    Die Weisen
  • Annabello, Kohlbrenner Beat, Expo 1980
    Annabello
  • F. Y. 26 – 1979, Bolomey Roger, Expo 1980
    F. Y. 26 – 1979
  • Biel Luminis, Fucktory Biel, Expo 1980
    Biel Luminis
  • Espace Nord-Sud, Fontana Dominique, Expo 1980
    Espace Nord-Sud
  • Profil eines Fluges, Egloff Anton, Expo 1980
    Profil eines Fluges
  • Baum und Welt, Aeberli Matthias, Expo 1980
    Baum und Welt
  • Elément en 3 pièces, Emile Angéloz, Expo 1980
    Elément en 3 pièces
  • Olymp, Metzler Kurt Laurenz, Expo 1980
    Olymp
  • Figur II, Aeschbacher Hans, Expo 1980
    Figur II
  • Standortbestimmung, Brand Heinz, Expo 1980
    Standortbestimmung
  • Drei Obeliske aus dem Pentagondodekaëder, Storrer Peter, Expo 1980
    Drei Obeliske aus dem Pentagondodekaëder
  • Sculpture 77 D, Wiggli Oskar, Expo 1980
    Sculpture 77 D
  • 5 Bielerrugel, Benazzi Raffael, Expo 1980
    5 Bielerrugel
  • Rutschbahn, Weber Bruno, Expo 1980
    Rutschbahn
  • Microcosme New York IV B, De Montaigu Charles, Expo 1980
    Microcosme New York IV B
  • Agression, Mariotti Yves, Expo 1980
    Agression
  • Sans titre, Bonnot François, Expo 1980
    Sans titre
  • PARADISE LOST, Siegenthaler Albert, Expo 1980
    PARADISE LOST
  • Licht – Bild – Raum, Fricker Hansruedi, Expo 1980
    Licht – Bild – Raum
  • Sky-Lab II: ein Environnement, Etcetera Ateliergemeinschaft, Expo 1980
    Sky-Lab II: ein Environnement
  • Komposition, Teucher Otto, Expo 1980
    Komposition
  • Fût no 793, Delieutraz Edouard, Expo 1980
    Fût no 793
  • Don Quichotte III, Zeller André-Paul, Expo 1980
    Don Quichotte III
  • Aktionsplastik, Lüchinger Roland, Expo 1980
    Aktionsplastik
  • Die Baumfee und ihre Tänzerin, Balmer Hans, Expo 1980
    Die Baumfee und ihre Tänzerin
  • Vertschaupet, Hutter Schang, Expo 1980
    Vertschaupet
  • Pavillonskulptur aus 6 Rundhölzern, Bill Max, Expo 1980
    Pavillonskulptur aus 6 Rundhölzern
  • Licht/Schatten Objekte, Nyffenegger Samuel, Expo 1980
    Licht/Schatten Objekte
  • Schiff, Sigrist Richard, Expo 1980
    Schiff
  • Homo-Sapiens, Hotz Roland, Expo 1980
    Homo-Sapiens
  • Figur II, Aeschbacher Hans, Expo 1980
    Figur II
  • Borg, Bucher Heidi, Expo 1980
    Borg
  • Wiesenfloss (3 Aufnahmen), Stocker Norbert, Expo 1980
    Wiesenfloss (3 Aufnahmen)
  • Diagonale Faltung, Staub Josef, Expo 1980
    Diagonale Faltung
  • See Stück, Ruenzi Fritz, Expo 1980
    See Stück
  • Baalbek, Bucher Carl, Expo 1980
    Baalbek
  • Quebec, Ischi Pierre, Expo 1980
    Quebec
  • Kardinal, Luginbühl Bernhard, Expo 1980
    Kardinal
  • Wiesenfloss (Projektskizze), Stocker Norbert, Expo 1980
    Wiesenfloss (Projektskizze)
  • Liber, Werro Roland, Expo 1980
    Liber
  • E 1 P, Duarte Angel, Expo 1980
    E 1 P
  • Raumplastik, Mattioli Silvio, Expo 1980
    Raumplastik
  • Reflexion über die Gegen-Stände, Grossert Michaël, Expo 1980
    Reflexion über die Gegen-Stände
  • Entwicklungsreihe (6 Steine), Grunder Mariann, Expo 1980
    Entwicklungsreihe (6 Steine)
  • Fanfan II, Schwarz Heinz, Expo 1980
    Fanfan II
  • Ferienlandschaft, Buchli Rudolf, Expo 1980
    Ferienlandschaft
  • Totenschlitten, Sigrist Kurt, Expo 1980
    Totenschlitten